Repair Café

Reparieren statt Wegwerfen – jetzt auch in Gunzenhausen!

Wo: im Café mittendrin, Osianderstraße 25 (im Ärztehaus), Gunzenhausen

Gunzenhausen. Reparieren statt Wegwerfen: Unter diesem Motto fand im März 2017 das erste Reparatur Treffen in Gunzenhausen statt. Es wurde eine Erfolgsstory. Monatlich kamen zahlreiche Besucher mit den unterschiedlichsten Reperaturanliegen ins Café mittendrin. Nach der Sommerpause im  August werden wir die Aktion Repair Café fortsetzen und hier als auch in den Medien – altmühlfranken-online etc. herzlich dazu einladen.

Im Café mittendrin unterstützen an diesem Tag ehrenamtliche Reparateure die Besucher dabei, Defekte an mitgebrachten Gebrauchsgegenständen zu untersuchen und im besten Falle gemeinsam zu reparieren. Für verschiedene Reparaturen aus den Bereichen Elektronik und Textil stehen Reparaturfachkundige und die notwendigen Materialien und Werkzeuge vor Ort bereit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – repariert wird in entspannter, gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen. Bis 16 Uhr können Besucher mit zu reparierenden Gegenständen vorbeikommen. Die Veranstaltung organisiert die Flüchtlingshilfe Wald e.V. in Kooperation mit der Freiwilligenagentur altmühlfranken.

Durch das gemeinsame Reparieren setzen engagierte Bürgerinnen und Bürger ein Zeichen gegen eine sorglose Wegwerf-Gesellschaft und schonen obendrein wertvolle natürliche und menschliche Ressourcen, Gleichzeitig treffen Menschen aus der Nachbarschaft am Reparaturtisch aufeinander – das stärkt den lokalen Zusammenhalt und schafft neue Bekanntschaften. Weitere Informationen dazu unter www.reparatur-initiativen.de.

Auch hier in Gunzenhausen soll nach dem Auftakt am 31. März 2017 ein regelmäßiger Treff für gemeinschaftliches Reparieren entstehen. An jedem letzten Freitag im Monat findet das Repair Café von 14 bis 18 Uhr im Café mittendrin statt, mit Ausnahmen der Monate Juli und August. Wir möchten Sie einladen, mit uns gemeinsam den Start für gelingende gemeinschaftliche Reparaturen zu begehen und freuen uns, Sie zum Repair Café mittendrin zu begrüßen.
Weitere Informationen erhalten Sie von Margit Kleemann unter margit.kleemann@web.de Tel: 0160 110 1664

oder unter: Flüchtlingshilfe Wald e.V.,   info@fluechtlingshilfe-wald.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*