Sommerfest 2017

Zum ersten Mal fand unser Sommerfest im Café mittendrin in der Osianderstraße (Ärztehaus) statt. Wir haben uns über die vielen Besucher – Flüchtlinge und Deutsche gefreut. Eröffnet wurde unser Fest von unserem Bürgermeister Karl-Heinz und der Vorsitzenden des Vereins Dr. Beate Klepper  – ein Zeichen für die gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem Verein Flüchtlingshilfe Wald e.V. und dem großherzigen Sponsor Hetzner online für die Geflüchteten in unserem Einzugsgebiet.

Für gute Stimmung sorgte die Band Never too late, organisiert von der Stadtjugendpflege mit Helmut Zilcher und der Swing der Musiker von Smoking mushrooms.

Auch unsere Flüchtlinge beteiligten sich aktiv – mit arabischen Leckereien; Manal und Mhabat hinter der Theke, und Anas am Ausschank, und viele andere Ehrenamtliche durch die dieses frühlingshafte Fest rundum gelang. Besonderen Dank auch an unsere Leitung des Cafés mittendrin, Frau Joana Spata-Rossmann und allen, die ihren Beitrag geleistet haben.

Mittendrin in Gunzenhausen, mittendrin am Puls der sozialen Entwicklungen unseres Gemeinswesens Gunzenhausen freuen wir uns über diese Feier des Friedens und der Begegnung zwischen alten und neuen Gunzenhäusern, Mittelfranken, Menschen.

Herzlich willkommen an jedem Dienstag und Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr. Wir freuen uns über Sie, und auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*