Meldung im Detail

Eröffnung Café

Integration in Gunzenhausen – Eröffnung des Cafés mittendrin am 29.10.2016 um 11 Uhr.logo-cafe

Café mittendrin – der Name ist Programm. Ein Ort der Begegnung für inländische und ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger. Zwanglos, in Frieden, entspannt bei Kaffee, Tee, Kuchen. Begegnung von Menschen, Kulturen.

Der Besuch so vieler Menschen am Samstag zeigt, Gunzenhausen ist offen, Gunzenhausen hat ein menschliches Gesicht!

Wir danken Fa. Hetzner, die uns dieses Café ermöglicht, dem 1. Bürgermeister K.-H. Fitz für seine ermutigenden und aufbauenden Worte und Frau Dorothee Bucka, Freiwilligenagentur altmühlfranken, Projekt Miteinander leben – Ehrenamt verbindet.

Im Rahmen dieses Projekts haben Flüchtlinge unter der kompetenten Anleitung von Saleh cafe2dieses Café renoviert, Ehrenamtliche des Vereins haben es gestaltet. Die zahlreiche Teilnahme von Flüchtlingen und Hiesigen zeigt, dass jetzt schon begonnen hat, wofür dieses Café steht: Begegnung, Menschlichkeit, Humanität, Integration, buntes Zusammenleben in gegenseitigem Geben und Nehmen. Es sind dies die Werte, für die Europa steht, die Überschrift über alles, was deutsche Leitkultur heißen mag.

Am Mittwoch, 2.11. beginnt der normale Betrieb, zunächst 14 – 17 Uhr an drei Tagen in der Woche, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag.

Kommen Sie vorbei, genießen Sie Kaffee und Kuchen, wir freuen uns auf Ihren Besuch.
chess-mittendrinkorrcafe

Zurück

weitere Meldungen

Frohe Weihnachten
Ehrung Veronika Ortega
Dank und Bitte
Hilfe für Ukraine
Gunzenhausen für Ukraine
Nachruf Sigrid Mayr-Gruber
Möbel mittendrin
Corona – Pause
Bienenheft – Auszug
Homeoffice Nähstube