Beratungsangebot für ukrainische Geflüchtete

Die Beratungsangebote für ukrainische Geflüchtete werden im Februar, nach der Wiedereröffnung des Cafés Lebenskunst, fortgesetzt.

. Bitte schauen Sie hier auf die aktuellen Zeiten. Fr. Bucka wird dann wieder mit einer Dolmetscherin da sein und steht für Beratungen bereit.

Wir wünschen allen noch eine gute und hoffentlich zuversichtliche Zeit!

Die neuesten Nachrichten

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen ein frohes, gesundes und hoffentlich friedliches Weihnachtsfest

und Zuversicht, Hoffnung und Mut für das Neue Jahr 2023,

zunächst allen, Kindern, Frauen und Männern, den Familien und Alleinstehenden,  die hierher aus Krieg, Unfrieden, Not und Gefahr geflüchtet sind.

Wir danken allen Ehrenamtlichen, die sich in diesem Jahr eingesetzt und viel Not gelindert haben,

allen Spenderinnen und Spendern, die großzügig unsere Arbeit unterstützt haben, so dass viel Hilfe möglich wurde.

Wir danken allen Freunden und Förderern die oft mit großen und kleinen Gesten ihr Wohlwollen gezeigt und so Wärme und Menschlichkeit vermittelt haben.

Vor nahezu 6 Jahren haben Kinder aus Äthiopien und Somalia, die z.T. in Flüchtlingslagern geboren, noch nie ein wirkliches Zuhause hatten, in Oberasbach eine erste Bleibe gefunden. Damals hatten sie Bilder gemalt – hier Maria und Joseph auf dem Weg nach Bethlehem, voll Vertrauen und Liebe. Ein Stück dieses schwierigen und doch auch erfolgreichen Weges ist auch der ihrige geworden. Inzwischen sind sie großartig integriert mit perfekten Sprachkenntnissen, sehr erfolgreichen Schulabschlüssen und Ausbildungen. Sie haben es geschafft, nicht zuletzt auch dank der Unterstützung und Begleitung der Flüchtlingshilfe Wald.

Die Originale dieser Bilder hängen im Moment im Café Lebenskunst in Gunzenhausen und können dort gekauft werden – ein schönes Weihnachtsgeschenk!

Wir wünschen allen frohe und gesegnete Weihnachten und ein gesundes, friedvolles Neues Jahr. Mögen die kommenden Herausforderungen zu Mitmenschlichkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ermutigen.

Dank an alle!

Vorstand der Flüchtlingshilfe Wald e.V.

Weiterlesen …

Ehrung Veronika Ortega

Der Verein Flüchtlingshilfe Wald e.V. ehrte mit einem Bild der heimischen Künstlerin Marion Albrecht das langjährige Engagement von Veronika Ortega. Menschen sind ihre Leidenschaft, ‚anders‘ heisst für sie nicht ‚fremd‘. Das Team des Cafés Lebenskunst in Gunzenhausen, das stets unterstützend und geduldig bei Beratungen, Sprachunterrichten, Besprechungen und Treffen mit deutschen und ausländischen Mitbürger*innen aktiv ist, freute sich ebenfalls über diese Ehrung.

Weiterlesen …

Bürgerfest Gunzenhausen 2022

Stand auf dem Bürgerfest in Gunzenhausen - 2.-3.6.2022

Es war ein buntes, fröhliches, lebhaftes Fest. Kinder spielten, Frauen aus der Ukraine und anderen Ländern verkauften Bastel-Näh-Schmuckwaren, es gab genug zum Essen und Trinken, Spezialitäten aus der Ukraine, Musik, Lieder und selbstgemalte Bilder ukrainischer Jugendlicher. Sie hatten beeindruckende Bilder gemalt und ihre EIndrücke geschildert, die viele anzogen.

Bilder und Impressionen: Klick auf Bürgerfest.

Weiterlesen …

Flüchtlingshilfe Wald e.V.

Die Hilfe für die Ukraine ist angelaufen – mehrfach sind inzwischen Autos und Kleintransporter in die Ukraine und an die polnische Grenze gefahren, um Hilfsgüter zu bringen und Frauen und Kinder in Sicherheit zu bringen. Wir bitten um Spenden für Sprit und Unterstützung der Ankommenden Menschen. Bitte spenden Sie – jeder Cent geht direkt in die Hilfsprojekte ein.

Inzwischen sind bereits über 30 Menschen bei uns angekommen – mit praktisch nichts. Die Fahrt geht über 1400km einfach – und mehr.

Unser Spendenkonto ist bei der Raiffeisenbank Gunzenhausen/Wald. Gerne stellen wir Spendenquittungen aus und werden zu gegebener Zeit über die Verwendung berichten. Wir danken allen denen an einem menschlichen, christlichen  Miteinander in Stadt und Landkreis liegt und der gelingenden Integration von Geflüchteten.

IBAN DE24 7606 9468 0000 7120 35.